Happy Hartung!

Zu den überall im Internet und den sonstigen Medien geäußerten Behauptungen, Scholz habe eine Neujahrsansprache gehalten, teile ich hiermit mit: Das war ich nicht. Vor allem habe ich ganz gewiss nicht zu „Zusammenhalt“ aufgerufen. Der ist mir wesensfremd. Ich hätte auch gar keine Zeit gehabt, steifen Blickes steife Floskeln in eine Kamera zu sprechen, so beschäftigt war ich. Damit, ein sehr schönes Buch zu lesen („Companions – Der letzte Morgen“ von Katie M. Flynn), mich bis in die gegenwärtige Zukunft von Perry Rhodan heranzuarbeiten, und vor allem mit Sonstigem.Ansonsten war 2021 natürlich das schlimmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen. Das sagen alle. Und das sagten sie auch schon 2020, nach dem ersten Jahr der Pandemie. Und 2019, von 2018 ganz zu schweigen, sagten das, meine ich, auch schon alle. Es wird also zweifellos immer schlimmer. Und zwar exponentiell.Es sei drauf geschissen. Am besten, man entflieht dem allen. Es kann ja wohl kein Zufall sein, dass alle, die das Geld dafür haben, momentan ins All fliegen. Mehr als verständlich. Nur warum die alle wiederkommen, das erschließt sich mir nicht so recht.Deswegen: Mehr Webb wagen!

https://webb.nasa.gov/content/webbLaunch/whereIsWebb.html…

https://www.spektrum.de/…/jwst-sonnenschild-das…/1965424

https://www.youtube.com/watch?v=aICaAEXDJQQ

Schreibe einen Kommentar